spusu CHALLENGE

Wieder keine Punkte – Niederlage bei Atzgersdorf

Veröffentlicht

Die SPORTUNION Die FALKEN Bachner Bau St. Pölten gerät gleich zu Beginn in Rückstand und geht während des ganzen Spiels kein einziges Mal in Führung bzw. kann kein einziges Mal ausgleichen. Rasch ziehen die Wiener davon. Es steht in der 18. Minute 8:3 für die Hausherren. Die Deckung der FALKEN ist gut, doch vorne „krankt“ es wieder.
Halbzeitstand daher: 16:9 aus Sicht von WAT Atzgersdorf

Auch in Hälfte 2 geht es genauso weiter wie in Hälfte 1. Der Abstand der Heimischen zu den Gästen bleibt immer zwischen 5 und 7 Toren. Die Favoritner spielen die Partie trocken über die Zeit. Die FALKEN finden kein Mittel im Angriff, den Atzgersdorfern Paroli zu bieten.
Endstand in der Hans-Lackner-Halle: 30:23 aus Sicht von WAT Atzgersdorf

Beste Werfer der SPORTUNION Die FALKEN Bachner Bau St.Pölten:
Mathias Bruckner & Paul Posset je 5, Alexander Pils je 4, Paul Pirkfellner & Daijel Arapovic je 4, Jan Neumaier 3
Beste Werfer bei WAT Atzgersdorf:
Alen Bajgoric 11, Michael Kurka 10, Fabian Dobias 4,

Gut Ding braucht Weile FALKEN!

DANKE SCHON JETZT FÜR DIE UNTERSTÜTZUNG !