spusu CHALLENGE Vorbericht

Vorbericht der spusu CHALLENGE-Partie am Samstag, 12.9.2020

SPORTUNION Die FALKEN Bachner Bau St. Pölten
gegen
UHC Hollabrunn

 Nun geht es gegen den derzeitigen Tabellenführer aus dem Weinviertel, dem nächsten Anwärter auf den Titel und somit auf den Aufstieg in die spusu LIGA. 

Nach der Niederlage vergangene Woche gegen die Sportunion Leoben, wo die Leistung der FALKEN während des Spiels schwankte, ist man nun vor Heimpublikum auf Wiedergutmachung aus. Kontinuität während der Partie wird wichtig sein, um im SPORT.ZENTRUM Niederösterreich, wo heuer alle Heimspiele stattfinden werden, als Sieger von der Platte zu gehen. FALKEN-Chefcoach Damir Djukic ist zuversichtlich, dieses Ziel zu erreichen. 

Zu Gast ist wie gesagt der UHC Hollabrunn, der mit der Verpflichtung von Vlatko Mitkov einen sehr erfahrenen ehemaligen spusu-LIGA-Spieler in den Reihen hat. Neben ihm sind beim Gegner noch Anze Klajic, Gyula Gal aber auch Goran Vuksa, ein ehemaliger FALKE sehr erfahren und gefährlich. Dieses Spiel ist eine Herausforderung. Doch gegen Hollabrunn zuhause haben die FALKEN in der Vergangenheit zumeist gut abgeschnitten. Entscheidung wird die Abwehrleistung sein, um die 2 Punkte zu holen. Deshalb ist für Spannung gesorgt! 

Anwurf im SPORT.ZENTRUM.Niederösterreich:
Samstag, 12.9.2020, 19 Uhr 

DIE PATRONANZ ZU DIESEM SPIEL ÜBERNIMMT !!

HERZLICHEN DANK FÜR DIE UNTERSTÜTZUNG UNSERER FALKEN! 

Martin Zettel (FALKEN St. Pölten)
„Gegen Hollabrunn zu spielen ist die Herausforderung schlechthin. Wir kennen doch einige Spieler von ihnen, die früher in St. Pölten spielten, das kommt uns entgegen. Die Defense wird der entscheidende Faktor sein, um als Sieger von der Platte zu gehen. Damir (Djukic) wird uns gut gegen diesen Gegner einstellen. Wir wollen unserem Heimpublikum zeigen, was in uns steckt. Die FALKEN werden gewinnen !“ 

Wir freuen uns auf Ihren/Euren Besuch und auf einen spannenden tollen Handballabend im
SPORT.ZENTRUM.Niederösterreich!