spusu CHALLENGE

FALKEN besiegen Tabellenführer klar!

Was für ein Beginn der Rückrunde. Die SPORTUNION Die FALKEN Bachner Bau St. Pölten fegen den derzeitigen Tabellenführer, die Sportunion Leoben, von der Platte. 

Das Spiel beginnt mit guten Angriffsaktionen der FALKEN, einer konsequenten Defense der Heimischen. Daher steht es in der 7. Minute 5:1 für die SPORTUNION Die FALKEN Bachner Bau St. Pölten. Es folgen viele Zeitstrafen auf Seiten der Gäste und beim Stand von 12:6 für die FALKEN nimmt Leoben-Coach Hödl das erste Team-Timeout. Die FALKEN-Abwehr steht weiter konsequent, im Angriff wird geduldig und erfolgreich auf die Chance gespielt. Egal ob von der Mitte, von den Seiten oder vom Kreis treffen die Heimischen. Gegen Ende der ersten Halbzeit haben die FALKEN dann Ladehemmung (7 Minuten kein Tor!). Trotz einiger Paraden von FALKEN-Goalie Mark Hübner kommen die Steirer heran. Halbzeitstand: 14:12 für die SPORTUNION Die FALKEN Bachner Bau St. Pölten. 

St. Pölten kommt besser aus der Kabine und durch einen 7:1-Lauf steht es in der 42. Minute 23:16 für die FALKEN. Trotz eines Doppelausschlusses bei den FALKEN, 41. Minute, können die Gäste das Ruder nicht herumreißen, die FALKEN spielen unter der Regie von Damir Djukic konsequent und überlegt weiter. Leoben erwischt einen rabenschwarzen Tag. Die Heimischen wechseln ab der 53. Minute fleissig durch, damit auch die jungen wilden FALKEN Spielpraxis bekommen. Der Abstand bleibt weiterhin konstant, Paul Posset trifft nach Belieben. Endstand im SPORT.ZENTRUM Niederösterreich: 35:27 für die FALKEN

Beste Werfer SPORTUNION Die FALKEN Bachner Bau St. Pölten:
Mathias Bruckner 7, Jan Hübner 5, Jan Neumaier & Alexander Pils & Paul Posset & Damir Djukic je 4 

Beste Werfer Sportunion Leoben:
Nico Fuchshofer 5, Marian Schweiger 4, Dennis Stolz & Stefan Galovsky je 3 

Man of the match SPORTUNION Die FALKEN Bachner Bau St. Pölten:
Jan Neumaier 

Man of the match Sportunion Leoben:
Vitas Ziura 

Das war sensationell! Weiter so, FALKEN

Die nächsten Spiele:
Mittwoch, 20.1.2021



Samstag, 23.1.2021


Sonntag, 31.1.2021


HEIMSPIEL gegen WAT Atzgersdorf SPORT.ZENTRUM.Niederösterreich
Anwurf: 20.00 Uhr
U20: spielt an einem anderen Termin!
Auswärtsspiel gegen UHC Hollabrunn,
Weinviertelarena
Anwurf: 17.00 Uhr
HEIMSPIEL gegen BT Füchse Auto Pichler SPORT.ZENTRUM.Niederösterreich
Anwurf: 16.00 Uhr
U20: spielt an einem anderen Termin!

DANKE SCHON JETZT FÜR DIE UNTERSTÜTZUNG !