spusu CHALLENGE Vorbericht

Vorbericht der spusu CHALLENGE-Partie am Sonntag, 9.2.2020

HC Fivers WAT Margareten II
gegen
SPORTUNION Die FALKEN Bachner Bau St. Pölten

Am Wochenende gibt es für die jungen FALKEN die nächste Chance, wichtige Punkte für das weitere Playoff zu sammeln. Dass das kein Spaziergang werden wird, ist wohl jedem bewusst.

Die FALKEN haben sich verstärkt. Der Ex-Internationale Davor Taskovic wird voraussichtlich bereits am Sonntag in der Hollgasse auf der Platte stehen. Der Fast-2-m-Mann wird im linken Rückraum mit seiner internationalen Erfahrung die jungen FALKEN unterstützen.

Der HC Fivers WAT Margareten II ist für seine Heimstärke bekannt. Die Jungs von Trainerin Sandra Zapletal haben ihr Handwerk in der Margaretner Handballschule „von der Pike auf“ gelernt. Sie haben zwar schon genug Punkte aus dem Grunddurchgang ins Playoff mitgenommen, doch möchten die Wiener natürlich einen Sieg vor eigenem Publikum einfahren.

Also, für die FALKEN, bei denen es keine Verletzten oder Ausfälle gibt, wären die möglichen 2 Punkte „Gold wert“, um für das weitere Playoff besser gerüstet zu sein und den Abstand zu den anderen Mannschaften zu verkürzen.

Alles Gute in Wien, FALKEN!

Anwurf in der Sporthalle Margareten-Hollgasse, Hollgasse 3, 1050 Wien:
Sonntag, 9.2.2020, 16.00 Uhr !! U20 um 14.00 Uhr !!

Nicolas Stiglitz: (FALKEN St. Pölten)
„Wir sind jetzt aufgrund der Verstärkung guter Dinge. Davor passt gut in die Mannschaft, sowohl spielerisch als auch menschlich. Dass es in der Hollgasse nicht leicht wird, ist uns klar, da die Fivers ein tolles Heimpublikum haben. Deshalb hoffen wir unsererseits auf eigene FAN-UNTERSTÜTZUNG. Die Motivation passt jedenfalls. Wir geben mit Freude unser Bestes und holen uns die 2 Punkte.“

Bitte unterstützt unsere FALKEN in der Fremde
und kommt in die Sporthalle Margareten nach Wien!